Werkzeugkoffer für Kiga, Hort, Soziale Gruppenarbeit etc.

"Werkzeugkoffer" - Sofort-Hilfe bei traumatisierten Kindern / Personen

 

kind depriDer "Werkzeugkoffer" ist für alle diejenigen konzipiert, die mit traumatisierten Kindern und Eltern arbeiten, aber keine weitere Traumaintegration in Ihrem Berufsumfeld benötigen.

Mit diesen 4 Modulen erhalten Sie aber das Werkzeug für die alltägliche Arbeit im Kindergarten bzw. sozialen Einrichtungen.

Dieses Weiterbildung umfass die Inhalte der Module M1, M2, M3 und M4 von der Traumafachberater/ -pädagogen - Ausbildung.

 

Die Zertifizierung: "Beratung für traumatisierte Kinder und Personen (WZPP)"

 

  • Modul 1 - Grundlagen der Psychotraumatologie und Einführung in die Traumapädagogik

  • Modul 2 - Stabilisierungstechniken und Ressourcenaktivierung

  • Modul 3 - Krisenintervention und Akuttraumata

  • Modul 4 - Bindung und Traumata

 

Fallls Sie sich dann noch für eine Weiterbildung zum Traumafachberater/-Traumapädagogen interessieren, müssen Sie kein Modul doppelt besuchen. Bei Bedarf können Sie die besuchten Module auch für diese anrechnen lassen.

Aalen                       Berlin