WeiterbildungsZentrum für

 Pädagogik und Psychologie

Seminare, Schulungen, Qualifizierungen und Vorträge
Traumafachberater / Traumapädagoge (DeGPT/FVTP)
I.B.T.® - die Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie
...die direkte Traumaarbeit bei Säuglingen, Kleinkinder und Vorschulkindern
WZPP - WeiterbildungsZentrum für Pädagogik und Psychologie
Fort- und Weiterbildungen.... alles zum Thema: "Trauma"

Aufbauseminar / Vertiefungsseminar Gewaltfreie Kommunikation (GFK) - nach Marshall B. Rosenberg im Arbeitskontext Trauma 

zum Thema Aggression - Konstruktive Kommunikation bei verbalem herausforderndem Verhalten

Verbales herausforderndes Verhalten kann in der Traumabegleitung ein Alltagsbegleiter sein. Hinzu kommt das verbales herausforderndes Verhalten zunehmend destruktiver und aggressiver wird.

Dies kann als begleitende Bezugsperson zu Ratlosigkeit, Hilflosigkeit, Überforderung, Frustration, Ohnmacht bis hin zu einem Burnout führen.

Ziel des Seminars:

  • Erlangen von theoretischem Input zum Thema Aggression
  • Eigene Handlungsspielräume erlangen
  • Deeskalationsstrategien entwickeln
  • klare eigene Grenzen setzen bei verbalen Herausforderungen
  • Eigene Resilienz fördern/Burnout Prävention

Inhalt:

  • Wiederholung Neurobiologie
  • Wiederholung Übertragung/Gegenübertragung
  • Konstruktive Aggression vs. Destruktive Aggression
  • Aggression aus dem Blickwinkel der GFK
  • Grenzen/eigene Grenzsetzung/Grenzverletzungen
  • Bedeutung und Gestaltung von Beziehungsangeboten
  • Resilienzförderung
  • Konstruktive Konfliktbegleitung mit dem Blickwinkel der GFK

Rahmen des Seminars: Zur Entscheidungsfindung😊

Voraussetzungsteilnahme: Mindestens ein Einführungsseminar in der GFK.

Das Seminar wird prozessorientiert begleitet. Es besteht zu 30% aus Input, sowie zu 70% aus Selbsterfahrung anhand eigener Beispiele. Die Selbstreflexion und eigene Haltung sind wesentliche Bestandteile des Seminars. Die Teilnehmer*innen handeln eigenverantwortlich.


Referentinnen:

  • Janet Jennichen

Ort: Webinar/Online

Datum: 10.02 - 12.02.23

Zeit:

Tag 1: 18.00-20.00Uhr
Tag 2: 10:00-17:30 Uhr
Tag 3: 10:00-15:00 Uhr

Seminargebühr: € 450,-

Termine/buchen