WeiterbildungsZentrum für

 Pädagogik und Psychologie

I.B.T.® - die Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie
...die direkte Traumaarbeit bei Säuglingen, Kleinkinder und Vorschulkindern
WZPP - WeiterbildungsZentrum für Pädagogik und Psychologie
Fort- und Weiterbildungen.... alles zum Thema: "Trauma"
Seminare, Schulungen, Qualifizierungen und Vorträge
Traumafachberater / Traumapädagoge (DeGPT/FVTP)

Qualifizierung der Einrichtung

Lassen Sie das Personal Ihrer Einrichtung, Kinder- und Jugendheim oder Institution qualifizieren.

Erwerben sie durch die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter ein Gütesiegel für den Umgang mit traumatisierten Menschen. 

 


Die St. Raphael Kinder- u. Jugendhilfe besteht seit dem Jahr 1889 und ist eine kirchliche Stiftung als Träger der Jugendhilfe. Der Stammsitz und die Zentrale der Einrichtung liegen im Teilort Unterdeufstetten in der Gemeinde Fichtenau, an der A 7 Ausfahrt Dinkelsbühl/Fichtenau. Unter dem Dach der Stiftung können bis zu 92 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene in den verschiedenen Angeboten unterstützt werden. 

Kontakt:
St. Raphael Kinder- und Jugendhilfe
Herr Reuter
Marktstraße 2 // 74579 Fichtenau 2
07962/71284-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Der Diakonisches Werk Wolfsburg e.V. erbringt soziale Dienstleistungen in den Bereichen Alten-, Jugend-, Kinder-, Familien- und Suchthilfe. Diese Dienstleistungen werden in stationärer, teilstationärer und ambulanter Form an verschiedenen Standorten in der Region Wolfsburg, Gifhorn, Brome, Oebisfelde und im Südharz durchgeführt.

Im dörflichen Umfeld zwischen Wolfsburg und Königslutter befindet sich das Tabaluga Kinderhaus Neindorf, ein sicherer Ort  für bis zu acht traumatisierte Kinder im Alter von zwei bis 14 Jahren. Das Wohnhaus und das angegliederte Förderzentrum mit zusätzlichen Räumen für therapeutische und pädagogische Angebote wurden im Jahre 2017 neu errichtet. Die Unterbringung erfolgt auf 425 qm Wohnfläche in Einzelzimmern. Auf dem 2000 qm großen Außengelände befinden sich ein großer Kinderspielplatz, ein naturbelassenes Waldstück, eine Feuerstelle und Ställe zur Kleintierhaltung. Im Tabaluga Kinderhaus Neindorf bietet man einen traumapädagogischen und therapeutisch strukturierten Tagesablauf als Grundlage für soziales Lernen und individuelle Entwicklung. Das Gefühl von Geborgenheit und Vertrauen schafft Raum für Entwicklung und sorgt für mehr Handlungssicherheit im Alltag.

Hilfen zur Erziehung, Diakonisches Werk Wolfsburg e.V.,

Kinderdorf Diakonisches Werk Wolfsburg e.V.

Unter den Höfen 6
38446 Wolfsburg


Das Margaretenstift ist eine traditionell-innovative Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, die als pädagogisch-therapeutische Fachstelle ganzheitliche Hilfen zur Erziehung für aktuell ca. 250 Mädchen und Jungen und deren Familien anbietet. Die so genannten Integrativen Hilfen des Margaretenstiftes verstehen sich als flexible Hilfen, die sich prozessual an die Entwicklungen der Kinder/Jugendlichen und der Familien anpassen. Integrative Hilfen sind dem partnerschaftlichen Selbstverständnis folgend immer zeitlich befristet, an klaren Zielen und Aufträgen ausgerichtet und am gemeinsamen Lernen und Fortkommen interessiert (externe und interne Evaluation). 

Caritas Jugendhilfe
Margaretenstift

Am Schönental 15
66113 Saarbrücken